Shooting Masters 13 und 14;  Rang 4 und 6

Am Wochenende vom 15. und 16. Juni 2024 fanden in Schwadernau die Shooting Masters 13 und 14 mit dem Kleinkaliber (3-Stellung) statt. Ich hatte in den Wochen zuvor mein Training auf die Kniend- und Stehendstellung ausgerichtet, was sich als gut erwiesen hat.

Am Samstag waren die äusserlichen Bedingungen recht gut. Das Licht wechselte zwar zwischen sonnig und bewölkt, die Wechsel hielten sich aber in Grenzen. Auch der Wind war zwischendurch recht spürbar, ich musste mich zwischenzeitlich gedulden um so den Windböen zu entweichen. In der Kniend-Stellung vergab ich in den zwei Passen 6 Punkte, was ein Total von 194 Ringe ergab. Besser lief es mir in der Liegend-Stellung. In den zwei Passen vergab ich lediglich zwei Punkte. In der Stehend-Stellung gelangen mir in der 1. Passe 95 und in der 2. Passe 96 Punkt. Total ergab es in der Qualifikation 583 Punkte, was zugleich mein Bestresultat im 3-Stellungsschiessen war und der 4. Rang in der Qualifikation ergab.

Im anschliessenden Final startete ich recht stark. Nach drei Serien à 5 Schüssen in der Kniend-Stellung lag ich an der Spitze. Nach den 3 Serien in der Liegend-Stellung musste ich die Spitze abgeben, lag aber immer noch auf dem 2. Zwischenrang. In der Stehend-Stellung vergab ich einige Punkte und beendete den Wettkampf schlussendlich auf dem 4. Rang.

Am Sonntag im Shooting Masters 14 gelang mir in der Qualifikation erneut ein gutes Resultat. 194 Kniend, 196 Liegend und 193 Stehend. Somit egalisierte ich meine Bestleistung mit Total 583 Punkten, was den 6. Qualifikationsrang ergab.

Im Final lag ich nach den drei Kniend-Serien auf dem 3. Zwischenrang. In den anschliessenden Liegend-Serien erwischte ich schlechte Schüsse, welche ich nicht gesehen habe. Somit war der Wettkampf bereits nach dem 1. Stehend-Schuss für mich bereits zu Ende, was den 6. Schlussrang ergab.

Ich bin mit diesen beiden Wettkämpfen sehr zufrieden. An beiden Tagen konnte eine konstante Leistung abrufen und mit Resultaten von 583 Punkten in der Qualifikation meine Bestleistung schiessen, was mich zuversichtlich für die nächsten Wettkämpfe stimmt.